Unternehmen und Umwelt

Umweltthemen sind so präsent wie wahrscheinlich nie zuvor. Klimawandel, Plastikflut, Kohleausstieg und Greta Thunberg sind allgegenwärtig und beschäftigen die Menschen, was ich sehr gut finde. 

Allerdings finde ich auch, dass es für Unternehmen ein schmaler Grad ist, sich zu engagieren. Die Grenzen zwischen Unterstützung und Beeinflussung sind fließend - gerade bei Kindern und Jugendlichen. Unternehmen haben hier eine besondere Verantwortung.

Nachhaltiges wirtschaften darf keine Marketingmaßnahme, sondern muss intrinsische Motivation sein. Und Transparenz in dem Zusammenhang eine Selbstverständlichkeit. 

Dailybread bezieht seit diesem Jahr zu 100 Prozent Energie aus regenerativen Energiequellen. Und es funktioniert! Um die Erde für die nachfolgenden Generationen zu bewahren, werden wir jede noch so kleine Möglichkeit nutzen... aber das ist selbstverständlich!

Ihr/euer

Frank Poser

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.