Unterhosen für ein gutes Gewissen

„Heute kaufen, morgen wegwerfen“ – eine Attitüde, die sich heute kaum jemand mehr leisten will. Vielmehr macht sich der kritische Konsument den Wert nachhaltiger Qualitätsprodukte zunutze. Es gilt daher, „wertvolle“ Produkte zu schaffen, die dennoch den Zeitgeist treffen. Ein Anliegen, dem sich auch Dailybread verschrieben hat.

Schneller, höher, weiter – so lautet die Devise. Wir leben in einer Welt aus Genuss und Konsum, in der alles zu jeder Zeit und für jeden verfügbar sein soll. Ein Luxus, der seinen Preis hat: Burnout, Fastfood und Massenware sind Schlagworte, die unseren Alltag bestimmen.

Wer dagegen steuert, ist längst kein Müsli-essender Außenseiter mehr, den man an Latzhose, Gesundheitsschuhen und seinem schlurfenden Gang in den Bioladen erkennt. Der kritische Konsument der Neuzeit pflegt einen gehobenen Lebensstil, beweist Geschmack und entsagt nicht zwangsläufig allen weltlichen Vergnügungen. Er ist informiert und handelt bewusst. Er weiß, in welchem Regal er die genfreie Sojamilch findet und sein ausgeprägtes Bewusstsein für Qualität und Nachhaltigkeit macht selbst vor dem Kauf seiner Unterhosen nicht Halt. Zwischen Fulltimejob, Alltagspflichten und Freizeitaktivitäten ist der kritische Konsument stets auf der Hut: Er lässt sich nicht länger von Hochglanzplakaten, Werbeslogans und luxuriösen Verpackungen in die Irre führen. Er hat gelernt, die Verantwortung für seine Investitionen – ob klein oder groß – zu übernehmen. Er fragt nach: Wo kommt mein Produkt her? Unter welchen Bedingungen wird es produziert? Passt es zu meinem Lebensstil und meinen Weltanschauungen?

Auf dem Weg, weg von austauschbaren Massenprodukten hin zu einem bewussten, ökologisch orientiertem Lebensstil, hat sich vor einigen Jahren der Begriff LOHAS (Lifestyle of Health and Substainability) etabliert. Das Anliegen dieser Bewegung ist es, mit bewusstem Konsum die Lebensqualität zu steigern, statt sich diesem zur Gänze zu verweigern. Eine ökologisch wertvolle Idee, die genau in dieses Weltbild passt. Die stilvollen Dailybread-Basics werden nach ökologischen Kriterien in Deutschland hergestellt und setzen sich ausschließlich aus schadstofffreien und hautverträglichen Bestandteilen zusammen. Auch die umweltfreundlichen Verarbeitungs- und Veredelungstechniken schaffen bei den Trägern ein rundum gutes Gewissen. Die Qualitätsprodukte vereinen Stil und Komfort mit langer Haltbarkeit – die übrigens jene von Sojamilch mühelos überdauert.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.